Die Stundenzettel-Liste

Als Inhaber

Nach dem Aufrufen von Stundenzettel über das Menü, wählst du zuerst einen Mitarbeiter aus.

image2019-1-15_11-38-12.png

Hinweis: Wenn du den gesuchten Mitarbeiter in der Liste nicht findest, kann es sein, dass dieser deaktiviert ist. Du hast die Möglichkeit über image2019-1-15_11-39-16.png deaktivierte Mitarbeiter in der Liste einzublenden.

image2019-1-15_11-38-39.png

Du erhältst eine Stundenzettel-Liste mit den aktuellen Stundenzetteln. Von oben nach unten siehst du: Einen Monat bzw. Abrechnungszeitraum in der Zukunft, den aktuellen Monat und die letzten zwei vergangenen Monate. Für jeden Stundenzettel sind die eingetragene Arbeitszeit und Abwesenheitstage auf einen Blick erkennbar.

image2019-1-15_12-26-31__1_.png

Hinweis: Mit "Mehr anzeigen" werden Monate angezeigt, die noch weiter in der Vergangenheit liegen.

Rechts in der Stundenzettel-Liste siehst du pro Monat bzw. Abrechnungszeitraum vier Symbole:

image2019-1-15_12-1-26.png

Das erste Symbol ist ein gelbes Fragezeichen oder ein grüner Haken. Es informiert dich darüber, ob dein Mitarbeiter seinen Stundenzettel bereits abgeschlossen hat, oder nicht.

Das zweite ist ein gelbes Schloss, dass entweder offen oder geschlossen ist. Hierüber schließt du die Stundenzettel deiner Mitarbeiter ab bzw. öffnest sie wieder.

Das dritte und vierte Symbol ermöglicht dir einen Export des ausgewählten Stundenzettels zu erstellen. Das Disketten-Symbol erstellt einen Export im CSV-Format, das Drucker-Symbol einen Export im PDF-Format. Exportierte Stundenzettel eigenen sich z. B. zum Ausdrucken oder zum Weiterzuverarbeiten in Excel oder einem ähnlichen Programm.

 

 

Als Mitarbeiter:

Wenn du in der Heute-Ansicht bist, öffnest du die Stundenzettel-Liste durch Wischen oder Tippen auf "Stundenzettel".

Screenshot_20190116-140219.png

Hier erhälst du einen Überblick über die aktuellen Stundenzettel. Du siehst von oben nach unten: Einen Monat in der Zukunft, den aktuellen Monat und die letzten zwei vergangenen Monate. Für jeden Stundenzettel sind die Arbeitszeit und Abwesendheitstage auf einen Blick erkennbar.

Screenshot_20190116-140903.png

Möchtest den Stundenzettel eines Monats sehen, der weiter in der Vergangenheit liegt, rufst du alle erfassten Stundenzettel unter "Mehr anzeigen" auf.

Neben den Stundenzetteln siehst du eventuell einen grünen Haken  oder ein Schloss-Symbol.

Der grüne Haken bedeutet, dass du die Eingabe des Stundenzettels als abgeschlossen markiert hast. Das Schloss bedeutet, dass der Inhaber deiner Praxis den Stundenzettel abgeschlossen hat. Mehr zum Stundenzettel abschließen findest du unter Stundenzettel abschließen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare