Desktop Version 1.2.20.4

Physiotec ist in TERMINHELD integriert nutzbar

  • Mit Physiotec können im Handumdrehen videobasierte Übungsprogramme für Patienten erstellt werden. Es stehen mehr als 22.000 Übungen zur Auswahl und individuelle Programme können per E-Mail, SMS oder als Ausdruck an Patienten gegeben werden. Eine Feedback-Funktion ermöglicht es den Heimübungsverlauf zu messen und zu dokumentieren.
  • TERMINHELD ermöglicht ab sofort die integrierte Nutzung von Physiotec. Die Erstellung eines Übungsplans kann direkt aus TERMINHELD gestartet werden und der Plan wird in den Dokumenten am Patienten abgelegt. Die Übungspläne können jederzeit dokumentenecht in der Doku eines Patienten abgelegt werden. 
  • Die Erweiterung wird über das neue Menü "Erweiterungen" aktiviert und in der Mitarbeiterverwaltung für Mitarbeiter freigeschaltet (Voraussetzung  ist ein Physiotec-Account).

 

eTherapieberichte versenden

  • Ab dem 01.07. können eTherapieberichte mit TERMINHELD erstellt und mit einem Klick verschlüsselt an den Arzt übermittelt werden.
  • Die Funktion steht im ersten Schritt allen Praxen in Thüringen und Sachsen zur Verfügung, die ihre Praxis im Service-Portal für Leistungserbringer der AOK PLUS registrieren und die Funktion in TERMINHELD freischalten. Die Freischaltung kann nach der Eingabe der Praxis-IK (Menü - Praxisverwaltung - Praxisdaten) in den TERMINHELD Einstellungen unter Menü - Praxisverwaltung - eTherapieberichte beantragt werden.
  • Ob die Voraussetzungen für den Versand eines eTherapieberichts für einem Patienten bzw. den verordnenden Arzt erfüllt sind, prüft TERMINHELD automatisch. (Der Arzt muss über ein KV-Connect Konto verfügen und das Modul eArztbrief in seiner Praxisverwaltungssoftware freigeschaltet haben. Der Patient muss bei der AOK PLUS versichert sein).

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare