Dubletten bereinigen und Doku übertragen

Wenn du auch mit Starke Praxis und/ oder Starke Termine arbeitest, bereinige die Dubletten über diese Programme.

Hier Links zu Artikeln mit Anleitungen:

Dubletten bzw. doppelte Patienten bereinigen

Dubletten doppelte Patienten bereinigen mit Starke Praxis

 

Auch wenn du nur mit TERMINHELD arbeitest , ist es möglich die Dubletten zu bereinigen:

1. Übertragen der Doku von einem Kontakt zum anderen Kontakt.

Das Übertragen der Doku ist auch nötig, wenn du mit Starke Termine und/ oder Strake Praxis arbeitest!

a. pdf-Dokument kopieren

Achte darauf, dass du die Doku zu dem aktiven Kontakt überträgst, bevor du den Kontakt deaktivierst oder löschst!

Öffne dazu den Kontakt der deaktiviert/ gelöscht werden soll mit dem 'blauen Auge',

 klicke danach auf die Karteikarte.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.28.57.png

Klicke dann auf das 'Druckersymbol neben der Karteikarte.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.29.12.png

 

Setze die Punkte bei 'Chronik exportieren' wie folgt und klicke auf den 'Exportieren' - Button.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.29.35.png

 

TERMINHELD erstellt jetzt ein pdf-Dokument der gesamten Doku.

Markiere alles und kopiere dieses pdf-Dokument.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.37.16.png

Öffne jetzt den aktiven Kontakt und setze die Doku am Besten an dem Tag ein, an dem die Dublette erstellt wurde.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.41.46.png

 

Die gesamte kopierte Doku erscheint jetzt unter einem Datum.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.45.01.png

b. Einträge einzeln kopieren

Die elegantere , aber auch deutlich aufwendigere Lösung wäre jeden Eintrag einzeln aus dem Kontakt der deaktiviert/ gelöscht werden soll, in den aktiven Kontakt zu kopieren.

Öffne dazu den Eintrag und klicke auf 'Korrigieren'

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.53.18.png

Kopiere den Eintrag,

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.55.36.png

 

und setze ihn dann bei dem aktivem Patienten ein.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.58.07.png

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.59.38.png

 

2. Deaktivieren eines Kontaktes

Öffne 'Kontakte' im Backoffice.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.40.20.png

Öffne den Kontakt den du deaktivieren möchtest, mit dem 'blauen Auge' und klicke danach den 'blauen Stift' zum Bearbeiten an.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.40.50.png

 

Klicke auf das 'gelbe durchgestrichene Auge' und dein Kontakt ist deaktiviert und erscheint nicht mehr in der Kontaktliste. Die Daten , die du zu diesem Kontakt eingegeben hast, bleiben erhalten.Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.41.12.png

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.41.33.png

 

Wenn du so vorgehst, kannst du den Kontakt jederzeit wieder aktivieren.

Klicke dazu auf das 'Burgermenü oben rechts im Backoffice, setze das Häkchen bei 'Deaktivierte Kontakte anzeigen'.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.48.17.png

 

Klicke dann auf das 'blaue Auge' beim deaktivierten Kontakt, um ihn erneut zu öffnen. wenn du dann auf das 'grüne Auge' klickst, ist dein Kontakt wieder aktiviert und du kannst auf alle Daten zugreifen, die du für diesen Kontakt eingegeben hast.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.48.42.png

 

3. Löschen eines Kontaktes

Öffne Kontakte im Backoffice

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.40.20.png

Öffne den Kontakt den du deaktivieren möchtest, mit dem 'blauen Auge' und klicke danach den 'blauen Stift' zum Bearbeiten an.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_10.40.50.png

Klicke auf den 'roten Papierkorb'.

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.04.50.png

Beachte die folgenden Hinweise:

 

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.05.07.png

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.05.41.png

Bildschirmfoto_2018-07-06_um_11.06.10.png

 Nach der Eingabe des Wortes LÖSCHEN und deines Mitarbeiterkürzels ist der Kontakt mit allen Daten, die zu dem Kontakt gespeichert waren gelöscht.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare