Desktop Version 1.2.6.4

Das haben wir verbessert:

  • Ab sofort wird systemweit verhindert, dass E-Mail Adressen mit Umlauten genutzt werden, was in der Vergangenheit immer mal wieder für Probleme sorgte, da Umlaute in E-Mail Adressen nicht dem internationalen Standard entsprechen.
  • Ab sofort können die Arbeitszeiten der Mitarbeiterkalender wieder wie gewohnt "Terminplanung" - "Kalendereinstellung" bearbeitet werden.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare