eTherapieberichte erstellen und versenden

Diese Funktion steht aktuell nur Kunden mit einer Praxis in Thüringen oder Sachsen zur Verfügung, die Versicherte der AOK PLUS behandeln und deren Bericht an einen teilnehmenden Arzt versendet wird! Mehr dazu erfahren Sie hier.

 

Sobald Sie erfolgreich für den Versand von eTherapieberichten freigeschaltet sind können Sie loslegen und den Bericht schreiben und versenden.

Wie Sie die Freischaltung beantragen lesen Sie hier.

Es gibt, wie beim normalen Therapiebericht, zwei Wege, um den eTherapiebericht aufzurufen:

 

1. Über den Patienten

Wählen Sie den Patienten aus, für den Sie den eTherapiebericht verfassen möchten. Über das Formularsymbol mceclip1.png öffnen Sie die Schublade. Dort finden Sie die eTherapiebericht-Vorlage. Diese ist mit dem Kennzeichen eTB-Vorlage mceclip2.pngversehen. Öffnen Sie eine Vorlage, die mit diesem Kennzeichen versehen ist.

 

2. Über die Schublade

Öffnen Sie die Schublade und wählen Sie eine Vorlage mit dem Kennzeichen "eTB-Vorlage"

mceclip0.png

Geben Sie den Patienten an, für den Sie den eTherapiebericht schreiben möchten.

Hinweis: Der ausgewählte Patient muss bei der AOK PLUS versichert sein. In TERMINHELD müssen in den Kontaktdaten die Versichertennummer des Patienten und das IK der Kasse hinterlegt sein. Wenn Sie eine Schnittstelle zu Starke Software nutzen und diese Daten dort bereits eingegeben haben, werden die Daten automatisch zu TERMINHELD übernommen.

Wählen Sie anschließend den entsprechenden Arzt als Adressaten des eTherapieberichtes und das Ausstellungsdatum der Verordnung aus.

mceclip4.png

 

Ob der Patient und der Arzt für den Versand von eTherapieberichte in Frage kommen, überprüft TERMINHELD für Sie. Dass die Kriterien erfüllt sind, erkennen Sie an einem Haken neben den Patientennamen sowie der Arztadresse.

mceclip5.png

mceclip6.png

Hinweis: Ein eTB kann nur an teilnehmende Ärzte versendet werden. Eine gefilterte Liste der Ärzte in Ihrer Ärztekartei, die eTherapieberichte akzeptieren, finden Sie unter Menü – Praxisverwaltung – eTherapieberichte - Teilnehmende Ärzte. 

mceclip7.png

Nachdem Sie den Bericht wie gewohnt geschrieben und gespeichert haben, ist dieser bereit zum Versand.

Klemmbrett1.PNG

Dafür klicken Sie auf folgendes Symbol mceclip8.png am Rand des Klemmbretts. Sie können den Bericht versenden, oder versenden und im Anschluss ausdrucken. Wählen Sie eine der Optionen.

Sie erhalten eine Bestätigung über den Versand des eTherapieberichtes.

Klemmbrett.PNG

Ab sofort sehen Sie auf dem Bericht, ob dieser erfolgreich versendet wurde, oder nicht. Außerdem können Sie ihn in der Versandübersicht aufrufen.

 

Mehr zu eTherapieberichten erfahren:

eTherapieberichte-Funktion einrichten

Statusübersicht über versendete eTherapieberichte erhalten

Neue Vorlagen für eTherapieberichte anlegen

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare