Termine

Termine sind ein zentraler Bestandteil von TERMINHELD und an mehreren Stellen in unterschiedlichen Darstellungsformen zu finden. Ein Termin besitzt mehrere Eigenschaften, die Auskunft über alle wichtigen Termindaten geben. Neben den Angaben über Anfangszeit, Dauer, Datum und zugehörigem Patienten wird auch gespeichert, welche Leistung gebucht wurde, welchen Status der Termin hat und welcher Therapeut die Behandlung übernimmt.

Terminstatus

Über den Terminstatus können Termine komfortabel markiert werden, so dass auf einen Blick der momentane Zustand des Termins festgestellt werden kann. Es stehen die Status Frei, Reserviert, Terminiert, Wahrgenommen, Abgesagt und Ausgefallen zur Verfügung. Da Wahrgenommen und Ausgefallen als abrechenbare Status gehandhabt werden, ist eine Bearbeitung von Terminen mit diesen Status nicht mehr möglich.

Leistungen

Für einen Termin können mehrere Leistungen vergeben werden. Im Kalender wird dabei jede Leistung als eigener Block angezeigt und kann auch separat verschoben werden. Im Kapitel über die Leistungsverwaltung kannst du nachlesen, wie Leistungen angelegt und bearbeitet werden können.

Weitere Informationen über Termine findest du unter Termine buchen , Back-Office: Lupe und Termine dokumentieren.

 

TE001_Terminbloecke.png

 

Darstellung der Termine

Im Kalender werden Termine als Blöcke dargestellt. In diesem Block ist neben der Uhrzeit auch der Name des Patienten und die gebuchte Leistung vermerkt. Falls vorhanden wird auch ein Betreff angezeigt. Die Höhe des Blocks zeigt dir, wie lange der Termin dauert. An der linken Seite des Termins befindet sich ein Balken, der den Terminstatus farblich darstellt.

Neben der bloßen Anzeige des Termins stehen dir auch mehrere Möglichkeiten der Interaktion zur Verfügung. Ein Klick auf den Termin selektiert ihn und öffnet das Kontextmenü, in dem der Terminstatus geändert, der Termin bearbeitet oder auch gelöscht werden kann. Zudem kannst du Termine verschieben, indem du auf diesen Balken klickst und an eine neue Position ziehst. Die Dauer lässt sich ändern, indem du mit der Maus den oberen oder unteren Rand des Terminblocks anklickst und durch Ziehen die neue Dauer festlegst.

TE002_Lupendetails.png

Sobald du einen Termin im Kalender selektierst, wird in der Lupe eine Übersicht des Termins mit allen Details angezeigt. Hier kannst du auch Informationen sehen, die in den Terminblöcken oder im Stapel nicht angezeigt werden. Ein Klick auf das Stift-Symbol öffnet den Bearbeitungsdialog, in dem du Änderungen am Termin vornehmen kannst.

TE003_StapelTermin.png Im Stapel wird der Termin in Form einer Karteikarte dargestellt. Hier kannst du Termine mit Dokumentationseinträgen versehen und alle Einträge von vorherigen Terminen des Patienten einsehen. Zusätzlich ist es hier möglich, Fotos und Dokumente zur Dokumentation des Patienten hinzuzufügen. In den Kapiteln Stapelansicht, Einen einfachen Dokumentationseintrag erstellen und Mit Bildern und Datei-Anhängen dokumentieren werden diese Funktionen näher beschrieben.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare