Verknüpfung mit Starke Praxis

Wenn du in Starke Praxis eine Verknüpfung mit TERMINHELD einrichten möchtest, kannst du dies ganz einfach über die Schnittstellen-Konfiguration. Du findest sie in Datei>Einstellungen unter dem Register Schnittstellen. Dort klickst du auf TERMINHELD-Schnittstelle einrichten und es öffnet sich ein neues Fenster, in dem du alle Einstellungen vornehmen kannst. Befolge nun einfach die weiteren Anweisungen auf dieser Seite.

 

VK_002_StarkeWebsync.png

 
Verknüpfung anlegen

Um eine neue Verknüpfung anzulegen, klickst du auf "Neue Verknüpfung erstellen", woraufhin sich der Erstellungsdialog öffnet. Ein Mandant, der dem Eintrag in Starke Praxis entspricht, ist schon standardmäßig eingetragen. Falls deine Praxis über mehrere Starke Praxis Mandanten verfügt, kannst du den gewünschten Mandanten über das Dropdown-Menü auswählen.

Über das Dropdown-Menü "Mitarbeiter" kannst du den Mitarbeiter auswählen, mit dessen TERMINHELD du dich verknüpfen möchtest. In diesem Menü werden alle Mitarbeiter angezeigt, die in Starke Praxis hinterlegt wurden. In das Feld "E-Mail" gehört dann noch die E-Mail-Adresse des ausgewählten Mitarbeiters. Name und E-Mail-Adresse der Praxis eingeben

Nach einem Klick auf "Einladung versenden" wird eine E-Mail mit den Verbindungsdaten abgeschickt. Diese Daten müssen in  Verknüpfungen im TERMINHELD eingegeben werden.

 

VKA_010_SPWAnlegen.png

 

Verbindung annehmen

Sobald du im TERMINHELD die Verknüpfungsverwaltung aufgerufen hast, kannst du mit einem Klick auf das Plus den Verknüpfungsdialog aufrufen. In der E-Mail, die du von Starke Praxis bekommen hast, findest du die Verbindungsnummer und den Bestätigungscode, die du in die dafür vorgesehen Felder eingeben musst. Du kannst noch einen Namen und eine Farbe für die Verknüpfung vergeben, und sobald du auf "Einladung annehmen" klickst, wird die Verknüpfung erstellt und unter deinen aktiven Verknüpfungen aufgeführt.

 

VKA_002_CodeEingeben.png

 

Verbindung löschen

Wenn du eine angelegte Verknüpfung wieder entfernen möchtest, kannst du dies entweder indem du eine bestehende Verknüpfung anklickst und auf die Schaltfläche "Verknüpfung löschen" klickst, oder mit einem Rechtsklick auf eine bestehende Verknüpfung und dann "Verknüpfung löschen" im Kontextmenü auswählst. Der Verknüpfungseintrag wird dann auch automatisch im zugehörigen TERMINHELD gelöscht.

Verbindung testen

Sobald eine Verknüpfung erfolgreich angelegt wurde, kannst du durch einen Klick auf "Verbindung prüfen" eine Überprüfung der angelegten Verknüpfung durchführen. Dadurch kannst du erfahren, ob die Übertragung von Daten problemlos funktioniert. Wenn der Test gestartet wurde, kann es ein paar Sekunden dauern, bis Du eine Antwort erhältst.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare