Was ist der Datenbankschlüssel und wo finde ich den?

Wenn du dein Passwort vergessen hast und dieses zurücksetzen möchtest fragt dich TERMINHELD nach einem Datenbankschlüssel. Der Datenbankschlüssel ist ein Zeichen-Code, mit dem alle sensiblen Daten, z.B. auch Patientendaten oder die Dokumentation, die in TERMINHELD eingetragen wurden, so ver- und wieder entschlüsselt werden, dass nur du selbst sie lesen kannst. Ohne diesen Schlüssel gibt es keine Möglichkeit die Daten zu lesen.

Als du dich bei TERMINHELD angemeldet hast, wurde dir eine E-Mail mit deinen Zugangsdaten zugesendet. In dieser E-Mail steht auch der Datenbankschlüssel. Das ist ein langer Code aus 40 Zeichen, der z.B. so aussehen könnte:

Datenbankschlüssel: dt{b1eQbfFPtBUN]MC8631o?^EM[|-uFR!C!ucGi

Diesen Schlüssel solltest du unbedingt sicher aufbewahren, um sicherzustellen, dass du nach dem Verlust deines Passworts noch an deine gespeicherten Daten rankommst.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare